Unternehmensberatung gestern... und heute!

 
             
 

Hans-Peter Zimmermanns aufschlussreiche Erklärung für Unternehmer und Unterlasser...

 
             
 
             
 

Warum führte mich mein Weg vom Unternehmensberater über das Management-Training zum Hypnose-Therapeuten? Die Antwort dürfte sowohl für Therapeuten wie auch für Unternehmer interessant sein:

Ich habe im Laufe meiner Karriere immer stärker gespürt, dass es nichts bringt, wenn wir einem Menschen seinen Rucksack mit wertvollen Management-Werkzeugen füllen und ihm helfen, dass er seine Chancen im Markt finden kann. Solange dieser Mensch durch alte seelische Programme blockiert ist, wird er sich nicht von der Stelle rühren. Sein Unterbewusstsein wird ihn immer wieder sowohl in geschäftlicher wie auch in privater Hinsicht blockieren.
Besonders deutlich werden solche Blockaden in finanziellen Belangen. Wer irgendwann in seiner Vergangenheit einen limitierenden Entscheid in Sachen Finanzen getroffen hat, dem kann man so viele Marketing-Tricks verraten wie man will; er wird es immer wieder fertig bringen, sich zu sabotieren.

Meine heutige Strategie sieht so aus:

  1. Zuerst die seelischen Blockaden und limitierenden Entscheide beseitigen helfen.


  2. Dem Menschen helfen, seine Lebenschancen zu entdecken.


  3. Den Rucksack mit wertvollen Marketing- und Management-Werkzeugen füllen (bei mir oder einem anderen brauchbaren Management-Trainer)

Meine Frau Nany hat dies treffend illustriert.

 
             
 
             
 

Hypnose-Ausbildung HPZ

Zurück zur Homepage von Zimmermann+Partner

http://www.hpz.com


hpz8@gmx.ch